Tagesablauf

Wie sieht ein Tag bei einer Tagesmutti aus?

Jede Tagesmutti hat ihren individuellen Rhythmus, der auf die einzelnen Tageskinder abgestimmt ist. Hier ein Beispiel wie ein Tag ablaufen könnte:

 

- bis 7.30 Uhr Ankunft der ersten Kinder
- Freispiel
- 8.00 Uhr gemeinsames Frühstück
- danach Körperhygiene (Zähneputzen; waschen;
   Toilettengang)
- 8.30 - 9.00 Uhr Beschäftigung (singen; malen; basteln;
   kneten)
- 9.00 - 11.00 Uhr Unternehmungen, Spaziergänge,
  Veranstaltungen des Vereins
- dazwischen 2. Frühstück
- 11.30 Uhr Mittag
- danach Körperhygiene; umziehen zum Schlafen
- 12.00 Uhr Mittagsruhe mit Einschlafgeschichte
- 14.00 Uhr aufwecken; anziehen
- 14.30 Uhr Kaffee
- dann Freispiel und Nachmittagsaktivitäten für die Spätkinder
- Abholung der Kinder durch die Eltern nach Absprache